Heute wurde ein neuer Trailer zur im Winter startenden TV-Serie Violet Evergarden auf YouTube veröffentlicht. Der Trailer zeigt weitere Szene aus der Serie und ein neues Keyvisual:

Zeitgleich wurde auf der offiziellen Webseite des Animes zwei neue Charaktere und deren Synchronsprecher vorgestellt:

Minori Chihara (Nakaseko Kaori aus Hibike! Euphonium) als Erica.

Haruka Tomatsu (Lala Satalin Deviluke aus To Love-Ru) als Iris.

Violet Evergarden startet im Winter 2018 und wird von Kyoto Animation unter der Regie von Taichi Ishidate animiert. Netflix hat die Rechte an der Serie erworben und wird diese im Laufe des Jahres 2018 in Deutschland streamen.

Handlung:

Auto Memories Doll.

Es ist eine Weile her, dass dieser Name für Aufsehen gesorgt hat. Ursprünglich von Professor Orland allein für seine geliebte Frau entwickelt, wurden die Auto Memories Dolls auf der ganzen Welt zum Phänomen und eine Maschine zum Ausleihen dieser Puppen wurde erstellt.

„Ich werde schnellstmöglich rennen, wo auch immer es mein Kunde erwünscht. Ich bin eine Auto Memories Doll, Violet Evergarden.“

Ein Mädchen mit blonden Haaren und blauen Augen, das aus einem Märchen stammen könnte, sagte dies mit ihrer anorganischen Schönheit und ihrer süßen Stimme.