CITY HUNTER The Movie: Shinjuku Private Eyes

Ryo Saeba ist zurück! Der Privatdetektiv und Meisterschütze, der jedem Fall genauso zielgerichtet nachstellt wie seinen meist attraktiven, weiblichen Auftraggeberinnen, widmet sich einem neuen Fall:

Diesmal wendet sich das bildhübsche Model Ai Shindo an den City Hunter. Ais Vater, ein Wissenschaftler, starb kürzlich bei einem mysteriösen Autounfall. Nun wird sie von Söldnern verfolgt, die Shinji Mikuni, der junge Gründer eines Hightech-Konzerns, auf sie angesetzt hat. Dieser arbeitet heimlich an einer Armee von Kampfdronen, und Ais Vater hielt den letzten Schlüssel zu deren Fertigstellung bereit. Nun liegt es an Ryo Saeba und seiner Partnerin Kaori, nicht nur Ai, sondern ganz Shinjuku zu retten …

CITY HUNTER, geschaffen von Tsukasa Hojo (Cat's Eye), ist eine der berühmtesten Manga-Serien der späten 80er Jahre und lieferte die Vorlage für eine Anime-TV-Serie (im deutschen TV in Teilen auf K-Toon und MTV ausgestrahlt), diverse Movies, OVAs und Specials. Shinjuku Private Eyes ist der erste CITY HUNTER-Anime seit 1999 und versetzt die Kultfiguren der 80er originalgetreu samt Kleidungswahl und persönlichen Macken in das Shinjuku der Gegenwart.

Den Film, der im Studio Sunrise (InuYasha, Code Geass) unter Regie von Kenji Kodama (Cat's Eye) entstand, könnt ihr euch ab heute um 18 Uhr exklusiv bei Anime on Demand ansehen (japanischer Originalton mit Untertiteln)! Hier geht's direkt zum Film.