Auf der offiziellen Webseite zum am 17. Juni in Japan startenden Animefilm Gekijōban Mahōka Kōkō no Rettōsei: Hoshi o Yobu Shōjo wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, in dem auch das Themenlied des Films Speed Star von GARNiDELiA erstmals zu hören ist. In Tokio wurden außerdem auf einem Bühnenevent während des Dengeki Game Festivals 2017 weitere Synchronsprecher und ein viertes Key Visual enthüllt. Desweiteren wurde vom Produktionsteam bekannt gegeben, dass Konomi Kohara die zuvor enthüllte neue Charakterin Kokoa sprechen wird.

Die neu bekannt gegebenen Sprecher sind:

Von links nach rechts:

  • Konomi Kohara: Kokoa
  • Yōko Hikasa: Angelina Kudou Shields
  • Kana Hanazawa: Mayumi Saegusa
  • Marina Inoue: Mari Watanabe
  • Junichi Suwabe: Katsuto Jyumonji

Die unteren drei haben bereits bei der Anime-TV-Serie mitgesprochen, während die ersten beiden neue Charaktere sprechen, die noch nicht in der TV-Serie vorkamen.

Das Produktionsteam setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Animationsstudio: 8-Bit (Tokyo Ravens, Absolute Duo)
  • Regie: Risako Yoshida (Storyboard und Unit Director bei Mahōka Kōkō no Rettōsei)
  • Drehbuch: Tsutomu Satou, WriteWorks
  • Leitende Animationsregie & Charakterdesign: Kana Ishida (Mahōka Kōkō no Rettōsei)
  • Musik: Taku Iwasaki (Mahōka Kōkō no Rettōsei)

Der Film wird eine von Tsutomu Satou, dem Autor der Light Novel von Mahōka Kōkō no Rettōsei, geschriebene Originalstory haben. Tatsuya und seine Schwester Miyuki haben das erste Jahr an der Magieschule abgeschlossen und verbringen ihre Frühlingsferien in ihrer Villa auf den Ogasawara-Inseln. Nach einer nur kurz anhaltenden friedlichen Zeit taucht jedoch das Mädchen Kokoa auf, das von der Marinebasis desertiert ist, und vertraut Tatsuya ihren Wunsch an.