Psycho-Pass: The Movie

Wer den Sci-Fi-Kracher Psycho-Pass: The Movie im Rahmen KAZÉ-Kino-Event-Reihe auf der großen Leinwand verpasst hat, kann den Psycho-Trip bereits jetzt auf dem heimischen Bildschirm nachholen: Als Überraschungstitel im Rahmen der Frühlingsoffensive präsentiert Anime on Demand den Film zur anspruchsvollen Cyber-Crime-Serie exklusiv drei Monate vor Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray!

Hier geht's direkt zum Film

Regulär erscheint Psycho-Pass: The Movie am 26. August bei KAZÉ. Der Film bezieht sich zwar auf Geschehnisse aus der 1. und 2. Staffel der TV-Serie, erzählt aber eine unabhängige und in sich geschlossene Geschichte.
Serien-Veteranen können sich jedoch auf ein längst überfälliges Wiedersehen mit einem alten Bekannten freuen …

Wir schreiben das Jahr 2116: Das Sybil-System erfasst die psychischen Gemütszustände aller Bewohner Japans, um es der Polizei zu ermöglichen, schon im Vorfeld potenzielle Kriminelle zu ermitteln und auszuschalten. Als das System in die South East Asia Union exportiert werden soll, tauchen plötzlich Terroristen in Japan auf. Die Ermittlerin Akane Tsunemori soll den Vorfällen vor Ort in der SEAUN auf die Spur kommen und trifft dabei erneut auf Shinya Kogami, ihren ehemaligen Vollstrecker.

Der packende Kinofilm mit den gewohnt gesellschaftskritischen Tönen erweitert das Psycho-Pass-Universum um einen neuen Schauplatz: Erstmals wird die Welt außerhalb des durch das Sybil-System befriedete Japan gezeigt. Dadurch ergeben sich neue moralische Facetten nicht nur für die Charaktere, auch dem Betrachter erschließen sich vollkommen neue Aspekte des Sybil-Systems, die bisher in der TV-Serie vernachlässigt wurden. Das Skript zum aufwendig inszenierten Kinofilm stammt von Serien-Mastermind Gen Urobuchi und Makoto Fukami, die Produktion von Production I.G.

Nach der Kino-Veröffentlichung erhielten wir zahlreiche Anfragen, wann wir den Movie denn auf AoD bringen.
Diesem Wunsch wollten wir so schnell wie möglich entsprechen, obwohl die finale Fassung der deutschen Untertitel noch nicht fertig ist. Die jetzt auf AoD verfügbaren Untertitel sind deshalb erst eine Arbeitsfassung, die noch nicht mit der deutschen Synchronfassung abgestimmt ist. Die finale Fassung der Untertitel, die auch auf der DVD & Blu-ray veröffentlicht wird, werden wir schnellstmöglich nachreichen.