Der offizielle YouTube-Kanal von Kyoto Animation (A Silent Voice) hat am 14. Juni ein weiteres Promotion-Video zu ihrem neuen Anime-Projekt Violet Evergarden veröffentlicht. Laut dem Video beginnt die Ausstrahlung – wie bereits vermutet – ab Januar 2018. Desweiteren wird es eine Vorabpremiere der ersten Folge auf der Anime Expo und auf der AnimagiC geben. Der Regisseur Taichi Ishidate (Beyond the Boundary) wird zusammen mit der Opening-Sängerin TRUE (Hibike! Euphonium) auf der AnimagiC den Anime vorstellen und auch Signierstunden geben.

Weitere Beteiligte am Produktionsteam wurden im Video genannt:

  • Drehbuch: Reiko Yoshida (K-On!)
  • Opening-Song: TRUE (Hibike! Euphonium)
  • Yui Ishikawa (Mikasa Ackerman) als Sprecherin von Violet Evergarden

Handlung:

Auto Memories Doll.

Es ist eine Weile her, dass dieser Name für Aufsehen gesorgt hat. Ursprünglich von Professor Orland allein für seine geliebte Frau entwickelt, wurden die Auto Memories Dolls auf der ganzen Welt zum Phänomen und eine Maschine zum Ausleihen dieser Puppen wurde erstellt.

„Ich werde schnellstmöglich rennen, wo auch immer es mein Kunde erwünscht. Ich bin eine Auto Memories Doll, Violet Evergarden.“

Ein Mädchen mit blonden Haaren und blauen Augen, das aus einem Märchen stammen könnte, sagte dies mit ihrer anorganischen Schönheit und ihrer süßen Stimme.